Lohnt sich für Dich: 10% Provision, 30 Tage Cookie-
Gültigkeit, Auszahlung via PayPal einmal monatlich

meinBeckenboden.de weist ausdrücklich auf die folgenden Nutzungsbedingungen hin,
deren Akzeptanz durch den Affiliate-Partner unerlässliche Voraussetzung für die
weitere Zusammenarbeit ist. Mit der erfolgreich durchgeführten Anmeldung zum
Partnerprogramm von meinBeckenboden.de erkennt der Partner diese
Nutzungsbedingungen und Informationen als gelesen an und akzeptiert diese.

 

Einverständniserklärung

Mit der erfolgreich durchgeführten Anmeldung zum
Partnerprogramm (Bestätigung der Nutzungsbedingungen im Anmeldeformular) erklärt
der Partner, dass er (sie) das 18. Lebensjahr vollendet hat und zum Zeitpunkt des
Vertragsschlusses ausdrücklich auf die hier geltenden Nutzungsbedingungen
hingewiesen worden ist sowie auch eine zumutbare Möglichkeit der Kenntnisnahme
dieser Bedingungen erhalten zu haben.

 

Datenschutz

meinBeckenboden.de weist ausdrücklich darauf hin, dass die
eingegebenen persönlichen Daten, insbesondere Name und E-Mail- Adresse
gespeichert werden. Sie werden in keiner Form weitergegeben. Die dazu von den
Partnern benötigte Einwilligung erfolgt durch die Anmeldung zum Partnerprogramm.
Partner können eine abgegebene Einwilligung zur Speicherung ihrer Daten durch eine
Erklärung in Textform (E-Mail oder Brief) an meinBeckenboden.de widerrufen. Ferner
gilt auch die Löschung einer Registrierung als Widerruf. Die gesetzlichen Regelungen
zum Datenschutz (BDSG; TdDSG) sind über folgende Webseite abrufbar: http://
bundesrecht.juris.de/bundesrecht/GESAMT_index.html.

 

Keine Geltung anderer Bedingungen

Abweichenden Geschäfts- bzw.
Nutzungsbedingungen des Partners (auch und gerade in Betreff auf diese
Bestätigungsklausel) wird widersprochen. Solche Bedingungen können nur dann
Vertragsbestandteil werden, wenn die meinBeckenboden.de sie ausdrücklich
schriftlich anerkennt.

 

Schutz- und Urheberrechte

Die Inhalte und das Layout dieser Webseite sind mit
Ausnahme solcher Inhalte, die von Partnern erstellt wurden, für meinBeckenboden.de
oder unsere Lieferanten urheberrechtlich geschützt. Der Gebrauch der geschützten

Komponenten unterliegt daher dem geltenden Urheberrecht und ist ausschließlich im
Rahmen der hier ausdrücklich eingeräumten Nutzungsrechte zulässig.

 

Haftung für die Inhalte von Webseiten

Der Partner versichert, dass seine
Seite/Domain, auf der sich Hinweise, Erläuterungen, Werbebanner oder Links zu
meinBeckenboden.de befinden, alle rechtlich geforderten Daten/Komponenten
aufweist (Impressum etc.) und weder gegen das deutsche/EU-Recht noch gegen die
guten Sitten verstößt. meinBeckenboden.de gestattet keine Seiten/Domains mit
pornografischen, gewaltverherrlichenden oder rechtsradikalen Inhalten. Dem Partner ist
es nicht gestattet, unlautere Werbung mit der Domain von meinBeckenboden.de zu
betreiben (das sind falsche Versprechungen, Keywords, Webseitenbeschreibungen,
aber auch Spams, Marken- und Titelschutzverletzungen). Für solche Verstöße behält
sich meinBeckenboden.de das Recht vor, sämtliche Partnerdaten zur Aufklärung
eventueller Rechtsverletzungen an geschädigte Dritte oder deren Vertreter
weiterzugeben. meinBeckenboden.de haftet nicht für Form oder Inhalt von Webseiten
des Partners, auf denen sich Hinweise, Erläuterungen, Werbebanner oder Links zu
meinBeckenboden.de befinden und distanziert sich hiermit ausdrücklich von
sämtlichen Inhalten der Webseiten der Nutzer und/oder Partner. Jeder Partner ist für
diese Inhalte und Formen seiner Webseite selbst verantwortlich.
meinBeckenboden.de behält sich das Recht vor, für den Fall, dass sie mit Form oder
Inhalt der Webseite des Partners nicht einverstanden ist, die Partner-Verbindung mit
sofortiger Wirkung zu kündigen und sämtliche rechtlichen und technischen
Verbindungen zu diesem Partner unverzüglich zu beenden. Darüber hinaus stellt der
Partner meinBeckenboden.de von allen Ansprüchen, Schäden und Kosten frei, die
Dritte gegenüber meinBeckenboden.de aufgrund von Verstößen gegen gesetzliche
Bestimmungen oder diese Nutzungsbedingungen erheben (im Fall einer Außenhaftung
als Mitstörer). Im Falle eines Newsletter-Versands ist dieser ausschließlich an
Empfängerlisten mit Double Opt-In- Adressen (DOI-Adressen) gestattet, d. h. der
Empfänger muss das Einverständnis für den Empfang von E-Mail- Werbung
ausdrücklich gegeben haben. Der Partner hat sicherzustellen, dass im Zweifelsfall ein
DOI-Nachweis vorgelegt werden kann. Jeder Newsletter muss ein vollständiges
Impressum und einen Abmeldelink beinhalten.

 

Haftungsbeschränkung

meinBeckenboden.de übernimmt keine Haftung für den
Verlust von Daten, die durch den Partner eingegeben worden sind.
meinBeckenboden.de haftet ausschließlich für vorsätzliches oder grob fahrlässiges
Fehlverhalten sowie für Schäden, die durch die Verletzung vertragswesentlicher
Pflichten entstanden sind, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers
und der Gesundheit, soweit diese nicht auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung eines

gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Jede Haftung ist auf den
typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt. Eine darüber hinaus gehende
Haftung für Folgeschäden oder entgangenen Gewinn ist ausgeschlossen.
meinBeckenboden.de haftet nicht für die Erreichbarkeit des Partners bzw. dessen
Webseiten im Internet sowie für Serverausfälle oder andere Ausfälle der Verbindungen
zum Partnerprogramm.

 

Vergütung von Provisionen

Der Partner erhält für die Vermittlung von Interessenten,
die einen Kaufvertrag mit meinBeckenboden.de schließen, eine Provision in Höhe von
10% bezogen auf den Netto-Warenwert. Das Cookie, welches der Zuordnung des
Kaufs durch den Besucher zum Partner dient, ist für 30 Tage im Browser des
Besuchers aktiv. meinBeckenboden.de behält sich vor, jederzeit Kaufangebote von
Kunden abzulehnen. In diesem Fall entfällt ein Anspruch auf Vergütung / Provision.
Sollte der Besucher seinen Kauf stornieren oder die Zahlung zurückgewiesen werden,
erfolgt automatisch eine Rückbuchung der Provision. meinBeckenboden.de behält
sich vor, einzelne Produkte oder Produktgruppen von der Zahlung einer Provision
auszuschließen. Nach dem Eingang der Datensätze der Kunden bei
meinBeckenboden.de werden diese zunächst ohne Prüfung in die Statistik
übernommen und für den berechtigten Partner eine Gutschrift für die Vergütung /
Provision vorgemerkt. Diese Vormerkung bedeutet noch keinen Anspruch auf
Auszahlung eines Geldbetrages. Die Auszahlung der den Vormerkungen
entsprechenden Geldbeträge erfolgt am 10. jeden Monats über den Zahlungsdienst
PayPal. Sämtliche aus dem Partnerprogramm erzielte Provisionen sind durch den
Partner dem zuständigen Finanzamt mitzuteilen. Dazu zählen auch Provisionen in Form
von Gutscheinen oder Sondergutschriften.

 

Bedingungen für die Webseiten und Social Media Accounts (Präsentationen) der
Partner

Der Partner ist verpflichtet, ausschließlich die durch meinBeckenboden.de zur
Verfügung gestellten und freigegebenen Werbemittel (Banner, Slogans, Grafiken, Texte
etc.) zur Bewerbung des Partnerprogramms zu verwenden. Diese Werbemittel dürfen
weder verändert, noch für andere Partnerprogramme oder andere Werbeleistungen
benutzt werden. Durch den Partner erzeugte Links enthalten standardmäßig den
Benutzernamen des Partners, können durch den Partner allerdings angepasst werden
(bspw. durch Link-Shortener). Nach Ende des partnerschaftlichen Vertragsverhältnisses
verpflichtet sich der Partner, die Werbemittel nicht weiter zu verwenden und sie
komplett von seiner Webseite im Internet und/oder seinen Social Media Accounts zu
entfernen. Jede Ausnahme von diesen Grundsätzen ist nur mit schriftlicher
Genehmigung von meinBeckenboden.de zulässig. Es ist nicht gestattet, Search
Engine Advertising (z.B. Google AdWords) mit direkter Weiterleitung der Anzeige auf

meinBeckenboden.de zu schalten. Ferner ist es nicht gestattet, Markennamen von
meinBeckenboden.de im Search Engine Advertising zu verwenden.

 

Kündigung

meinBeckenboden.de hat das Recht, Bewerbungen zum
Partnerprogramm ohne jegliche Begründung abzulehnen. Ein bestehender Vertrag zum
Partnerprogramm kann von beiden Vertragsparteien ohne Angabe von Gründen
innerhalb eines Werktages gekündigt werden. Bei einem Verstoß gegen die hier
genannten Bedingungen behält sich meinBeckenboden.de vor, das partnerschaftliche
Vertragsverhältnis sofort zu kündigen. Nach Ende des partnerschaftlichen
Vertragsverhältnisses (Kündigung oder jede andere Form) wird das Account-Konto des
Partners deaktiviert und der Partner ist verpflichtet, unverzüglich alle Links und
Werbemittel von meinBeckenboden.de aus seinen Webseiten zu entfernen und diese
nicht weiter zu verwenden.

 

Schadenersatz / Vertragsstrafe

Bei Verstößen gegen diese Bedingungen ist
meinBeckenboden.de berechtigt, sofort Schadenersatzansprüche geltend zu machen.

 

Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen
unwirksam sein oder werden, bleiben die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder
auch abtrennbarer Teile der unwirksamen Bestimmung davon unberührt. Anstelle der
unwirksamen Teile gilt eine solche Regelung als vereinbart, die im Rahmen des
rechtlich zulässigen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung sowie den
Interessen der Beteiligten am nächsten kommt. Diese Vorgehensweise gilt auch für
eventuelle Regelungslücken in diesen Nutzungsbedingungen. Das durch diese
Nutzungsbedingungen geregelte Nutzungsverhältnis unterliegt ausschließlich dem
deutschen Recht. Leistungs- und Erfüllungsort ist Lenggries. Als Gerichtsstand wird,
sofern der Nutzer und/oder Partner Kaufmann, juristische Person des öffentlichen
Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist oder in Deutschland keinen
allgemeinen Gerichtsstand hat, ebenfalls Lenggries vereinbart. meinBeckenboden.de
behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen sowie andere Bedingungen und
Informationen, die auch die Nutzung der Webseite von meinBeckenboden.de
betreffen, neu zu regeln, zu ändern oder zu ergänzen. Alle Partner sind daher
verpflichtet, diese Nutzungsbedingungen regelmäßig auf Neuerungen und Änderungen
zu überprüfen. Eventuell geänderte Bedingungen treten mit ihrer Veröffentlichung durch
meinBeckenboden.de bzw. mit der nächsten Inanspruchnahme durch den Partner in
Kraft.