Wer steckt hinter www.meinBeckenboden.de und was ist unser Ziel?

Wir sind ein junges, dynamisches Team, mit jahrzehntelanger Erfahrung im Medizintechnik Bereich und unser Ziel ist es dem Thema Beckenbodentraining endlich den Stellenwert zu geben den es verdient. Unser Fokus liegt auf hochwertigen, einfach und intuitiv zu bedienenden Produkten, die das Beckenbodentraining zum Erfolg führen, bei denen aber auch das Vergnügen nicht zu kurz kommt. Wir unterstützen Sie gerne mit unseren innovativen Premiumprodukten ihre Beckenbodenmuskeln zu stärken.

Wie ist die Idee für www.meinBeckenboden.de enstanden?

Wir waren vor der Gründung von www.meinBeckenboden.de viele Jahre unter anderem im Bereich diagnostischer Ultraschall tätig und erkannten in vielen Gespächen mit Frauenärzten den großen Bedarf an innovativen Beckenboden Trainingsgeräten. Unser Netzwerk nutzen wir, um neue Produkte, bevor wie sie in unser Programm aufnehmen, von Gynäkologen prüfen und testen zu lassen.

Was ist unser Leitmotiv?

Information – Training – Erfolg

www.meinBeckenboden.de stellt Ihnen nicht nur die aktuellsten Beckenboden Trainingsgeräte vor, wir verstehen uns auch als ein Informationsforum rund um das Thema Beckenboden. Ein Blick auf www.meinBeckenboden.de lohnt sich immer, denn unter der Rubrik “Aktuelles” finden Sie Neuigkeiten aus dem Beckenboden-Bereich. Desweiteren bieten wir nur Produkte an, welche das Beckenbodentraining nachvollziehbar und spannend gestalten. Nur so, wird Ihr Beckenbodentraining von Erfolg gekrönt sein.

Was treibt uns an?

Ihr Beckenboden ist zu wichtig um ein Schattendasein zu führen, denn ein gesunder, trainierter Beckenboden hat unglaublichen Einfluß auf ein selbstbewusstes und selbstbestimmtes Leben. Das sehr wichtige Thema Beckenbodentraining wurde endlich, unter anderem auch durch die ausgestrahlte TV Dokumentation “Make Love”, vielen Menschen in Deutschland bewusst.

Beim Beckenbodentraining ist es unserer Meinung nach, wie beim Sport, nur in der Sportart die Ihnen auch Spaß beim Training bereitet, werden Sie Fortschritte erzielen. Daher verzichten wir auf Produkte in unserem Portfolio, welche kompliziert, langweilig und daher nicht erfolgsversprechend sind. Nur dauerhaft, am besten täglich durchgeführtes Beckenbodentraining inklusive Feedback, wird von Erfolg gekrönt sein.

Welche Kriterien müssen Produkte erfüllen um in unser Programm aufgenommen zu werden?

Ihnen ist sicher aufgefallen, dass wir nur einige, selektiv ausgewählte Produkte im Programm haben. Der Grund ist, dass unsere Beckenbodentrainer folgende Kriterien erfüllen müssen:

  • medizinisch geprüft
  • hochwertige Premiumqualität
  • gesundheitlich unbedenkliches, ungiftiges, hautfreundliches Material
  • einfach und intuitiv zu bedienen
  • von Anwendern für gut und erfolgreich befunden
  • ideal zum Erfühlen und Trainieren der Beckenbodenmuskeln
  • auch Vergnügen und Spaß beim Training vermitteln
  • CE zertifiziert und zugelassen für den europäischen Markt

Es gibt sehr viele Beckenbodentrainer am Markt, aber wir halten nichts davon, komplizierte, lanweilige und schwer zu bedienende Produkte anzubieten, die nach unseren Erfahrungen nur kurzzeitig und nicht auf Dauer genutzt werden.

Wo werden unsere Produkte entwickelt?

Es ist uns sehr wichtig, dass unsere Produkte in Ländern mit höchsten Qualitätsstandards, hinsichtlich gesundheitlich unbedenklicher Materialauswahl, aber auch fairer Mitarbeiterführung, kontrolliert durch seriöse, staatliche Behörden, entwickelt  werden. Deshalb haben wir uns für Premiumprodukte entwickelt in den USA entschieden. Um die Kosten unserer Produkte für unsere Kunden in vertretbarem Rahmen zu halten, werden diese in China produziert, aber immer unter Kontrolle und Aufsicht unserer Entwickler in den USA.

Durch Besuche der Produktionstätten vor Ort, wissen wir, dass diese Hersteller sich an den deutschen Produktionsstandards orientieren.

“Als wichtigsten Zwischenboden im Hochhaus Mensch”, bezeichnet Benita Cantieni, die bekannte Trainerin für Körperform und Haltung, zu Recht den Beckenboden, denn

ein gesunder, trainierter Beckenboden bedeutet

  • keine Probleme mit Inkontinenz
  • keine Probleme mit Blasenschwäche
  • keine Erregungsstörungen
  • ein erfülltes Sexualleben
  • weniger Rückenprobleme im Lendenbereich

ein gesunder Beckenboden

  • ist Ihr Kraftzentrum für den ganzen Körper
  • bietet allen inneren Organen im unteren Bauchbereich “Halt”
  • stärkt Ihr Körpergefühl
  • verbessert die aufrechte Haltung und vermeidet/lindert somit Rückenschmerzen
  • hat einen positiven Einfluß auf Ihr sexuelles Erleben

Was kann den Beckenboden schwächen?

  • Schwangerschaft
  • Geburt
  • Übergewicht
  • Alterungsprozess
  • chronischer Husten
  • zu wenig Bewegung
  • Überanstrengung durch harte Arbeit
  • Kaiserschnitt und Leistenbruch

Was sind mögliche Folgen eines schwachen Beckenbodens?

  • Blasenschwäche
  • Urininkontinenz
  • Stuhlinkontinenz
  • Prolaps (= unnatürliches Heraustreten) von z.B. Gebärmutter, Scheide
  • Schmerzen im Rückenbereich (Lendenbereich)
  • sexuelle Erregungsstörungen & Lustlosigkeit

Die gute Nachricht:

Sie müssen sich auf keinen Fall mit den Folgen eines schwachen Beckenbodens abfinden!

Wir unterstützen Sie gerne, ihren Körper neu zu entdecken und neu genießen zu lernen, indem wir permanent weltweit nach neuen, innovativen, interaktiven Produkten suchen, die Ihnen helfen den Beckenboden, Ihr  Zentrum für ein selbstbewusstes und selbsbestimmtes Leben, zu stärken.